HOME
Tagesteller Haus&Brunner
Österreich
meine Region
meine Gemeinde
Nachrichten
 

Zum Vergrößern klicken!
Tattendorf

Auf nach Tattendorf

Großheurigen punktet 2017 mit Genuss, Gemütlichkeit, Coolness und den jungen Zillertalern
Vom 2. bis 15. Juni wird in Tattendorf wieder gefeiert. Fünf Weinbetriebe laden 14 Tage lang zum Großheurigen ins idyllische Heurigendorf. Stimmungsvoller Höhepunkt wird am 8. Juni der Auftritt der jungen Zillertaler mit ihren größten
Hits sein. Neu mit an Bord der Veranstalter ist das „Weingut In der Mühle – Josef Dachauer“.

Seit 1965 ist der Tattendorfer Großheurigen ein Garant für Unterhaltung, Geselligkeit, Gemütlichkeit und Weingenuss auf höchstem Niveau. Vier Topweingüter präsentieren im Tattendorfer Heurigendorf, romantisch am Triestingtalradweg gelegen, bei stimmungsvoller Musik ihre vielfach prämierten Weine.

Am Stand des Weingasthauses Rebhof Schneider können Weinspezialitäten aus der gesamten Thermenregion glasweise verkostet werden. Junge Coolness trifft gemütliche Tradition „Der Großheurigen lebt und ist so jung wie noch nie. Das beweist, dass in vielen Betrieben schon die Junior-Chefs das Zepter bei der Organisation übernommen
haben. So verbindet unser Großheurigen perfekt die bekannte Tattendorfer Gemütlichkeit mit jugendlicher Frische und Coolness“, berichtet Großheurigenobmann Bürgermeister Alfred Reinisch.

Neu dabei – Das „Weingut in der Mühle – Josef Dachauer“

Besonders freut es Reinisch, dass sich 2017 mit dem „Weingut in der Mühle – Josef Dachauer“ sogar ein Newcomer ins Großheurigengeschehen einbringen wird. „Wir sind ganz begeistert, dass wir heuer nach vielen Jahren wieder mit dabei sind und frischen Wind ins bewährte Angebot des Großheurigens bringen können. Besonders stolz macht mich das, da mein Opa in den 60er Jahren zu den Gründungsmitgliedern des Großheurigens gehört hat. So schließt sich der Kreis“, freut sich Josef Dachauer Junior. Gemeinsam mit Jakob Heggenberger, Günther Dopler, Alfred Reinisch jun. und Wolfgang Schneider ist er sich einig: „Unser Großheurigen ist etwas für Alt und Jung. Quer über alle Generationen hinweg haben wir für jeden etwas zu bieten.

Zünftige Volksmusik wechselt sich bei uns mit coolen Clubbingsounds ab. Genau das macht unseren Großheurigen so beliebt und einzigartig.“

Die jungen Zillertaler spielen auf
Höhepunkt des Großheurigens ist 2017 sicher der Auftritt des aus Funk und Fernsehen bekannten Trios „Die jungen Zillertaler.“ Bei freiem Eintritt werden sie am 8. Juni mit ihren Hits den Besucherinnen und Besuchern des Tattendorfer
Großheurigens einheizen. „Bei Songs wie ‚Auf da Bruck trara’, ‚So a schöner Tag’ und‚Drob’n auf’m Berg’ wird garantiert die Post abgehen“, verspricht Obmann Reinisch eine unvergessliche Großheurigennacht. 
Quelle Markus Artmann
Teilen    drucken senden zurück
Come Fly with me